Über uns


Die Freie Ortspartei Moosseedorf versteht sich als bürgerliche Ortspartei, welche sich aus dem Zusammenschluss von liberal, sozial und ökologisch denkenden und handelnden Bürgerinnen und Bürgern zusammensetzt. Als einzige reine Ortspartei - setzt sie sich zu 100% für die Anliegen der Bürgerinnen und Bürger von Moosseedorf ein und ist nicht Parteiströmungen ihrer Mutterparteien ausgesetzt. Bei uns kommt immer Moosseedorf zuerst!


POSITION

Sie umfasst Frauen und Männer aller Generationen und sieht sich als Gegenpol zu den grossen und etablierten Parteien. Auf den folgenden Seiten finden Sie aktuelle Informatinen über Veranstaltungen, Publikationen sowie Aktivitäten.

WER IST DIE FOM

AGENDA

RÜCKBLICK HAUPTVERAMMLUNG & SOMMERFEST 14.08.2020

Am 14. August 2020 konnten die Hauptversammlung und das Sommerfest gleichzeitig durchgeführt werden.
Im Garten unseres Gemeinderates Christian Zürcher trafen sich zahlreiche Mitglieder und Sympathisanten der FOM. Die Traktanden der HV wurden durch den Präsidenten Peter Hochreutener und die anderen Vorstandsmitglieder vorgestellt. Viel zu diskutieren gaben wie immer die Geschäfte der nächsten Gemeindeversammlung.

Nach vier Jahren als Präsident der FOM trat Peter Hochreutener zurück. Die Mitglieder dankten ihm mit grossem Applaus für die geleistete Arbeit und Engagement. In der Folge wählten die Parteimitglieder per Akklamation Daniel Gilg zum neuen Präsidenten.
Das an COVID-19 und an das Wahljahr angepasste Jahresprogramm wurde genehmigt.

Die anstehenden Gemeindeversammlungsgeschäfte wurden konstruktiv aber auch mit kritischen Voten behandelt. Für die Gemeindeversammlung konnten gemeinsame Position gefunden werden.

Die Parteiversammlung hat mit grosser Zufriedenheit und Zustimmung die Wahllisten genehmigt. Wie bei den letzten Wahlen konnten kompetente und engagierte Personen gefunden werden, welche sich für ein Amt in der Gemeinde zur Verfügung stellen. Die Kandidaten werden die Ziele vertreten, welche auf gegenseitigem Respekt und Fairness untereinander beruhen. Die FOM überwindet das herkömmliche Links-Rechts-Schema und politisiert sachbezogen auf Gemeindeebene, zum Wohle der Einwohner.

Im Anschluss an die HV feierten 24 Personen das traditionelle Sommerfest. Alle genossen das bereitge-stellte, vielseitige und sommerliche Buffet, die erfrischenden Getränke und das gesellige Beisammen-sein.

In den angeregten Diskussionen, welche bis spät am Abend geführt wurden, stand wie schon seit dem 60-

jährigen Bestehen der FOM, die zentralen Interessen unserer Gemeinde im Mittelpunkt.

Für den Vorstand: Daniel Gilg / Christian Zürcher
NÄCHSTE ANLÄSSE

GEMEINDERAT

Christian_Zuercher
Christian Zürcher
Ressort Finanzen
Barbara_Pulfer
Barbara Pulfer
Ressort Bau